Chronik

Salzburg: 25-Jähriger zum zweiten Mal als Drogenlenker gestoppt

Die fast schon tägliche Drogenlenker-Meldung aus Salzburg, diesmal betroffen ist ein 25-jähriger Mann aus der Landeshauptstadt. Und zwar nicht zum ersten Mal.

Symbolbild. SN/aleksej - stock.adobe.com
Symbolbild.

Bei einer Verkehrskontrolle hielt die Polizei am Mittwoch kurz vor Mitternacht in der Stadt Salzburg einen 25-jährigen Einheimischen an. Die Beamten führten mit dem Pkw-Lenker einen Drogentest durchgeführt. Dieser verlief positiv auf Cannabis.

Dem Salzburger konnte der Führerschein nicht abgenommen werden, da er diesen bereits wegen Fahrens unter Suchtgifteinfluss im Oktober 2021 verloren hatte. Die Polizei erstattet Anzeige. Wieder einmal...

Aufgerufen am 17.05.2022 um 11:22 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburg-25-jaehriger-zum-zweiten-mal-als-drogenlenker-gestoppt-118179535

Auch aus dem Atelier von Matisse taucht Vergessenes auf

Auch aus dem Atelier von Matisse taucht Vergessenes auf

Auf der Kinoleinwand hat der Satz seinen tröstlichen Klang nie verloren: "Uns bleibt immer noch Paris", sagte Humphrey Bogart 1942 im Film "Casablanca" zu Ingrid Bergman. Für viele Künstlerinnen und Künstler …

Kommentare

Schlagzeilen