Chronik

Salzburg: 62-jähriger Randalierer griff Polizisten an

Ein immerhin schon 62-jähriger Mann hat in der Nacht auf Dienstag Polizisten in Salzburg tätlich angegriffen. Der Randalierer bekommt es nun mit der Staatsanwaltschaft zu tun.

Die Polizei nahm den Randalierer fest (Symbolbild). SN/Christian Sprenger
Die Polizei nahm den Randalierer fest (Symbolbild).

Ales begann gegen 2.50 Uhr in einem Lokal an der Gstättengasse in der Salzburger Innenstadt. Dort dürfte der Senior bereits unangenehm aufgefallen sein, der Lokalbetreiber hatte nämlich wegen Handgreiflichkeiten die Polizei gerufen.

Als Beamte am Ort des Geschehens eintrafen, lag der 62-Jährige bereits auf dem Boden - fixiert durch die Türsteher des Lokals.

Dann hieß es im Polizeibericht: "Nachdem die Fixierung beendet wurde, konnte mit der Erhebung des Sachverhaltes begonnen werden. Im Zuge dessen begann der 62-Jährige plötzlich zwei Polizeibeamte zu attackieren und schlug ihnen mit der Hand gegen den Brustkorb."

Das hätte der Mann besser bleibOrdnungshütern zu bunt, sie brachten den Tobenden in das en lassen, jetzt nahmen ihn die Beamten nämlich mit auf die Polizeiinspektion. Bei der Durchsuchung im Anhalteraum, versuchte der 62-Jährige die Polizisten zu treten.

Nun wurde es den Ordnungshütern zu bunt, sie brachten den Tobenden in das Anhaltezentrum der Polizeidirektion an der Alpenstraße. Der 62-Jährige wird nun bei der Staatsanwaltschaft Salzburg wegen versuchter schwerer Körperverletzung, versuchtem Widerstand gegen die Staatsgewalt sowie eines tätlichen Angriffs auf Beamte angezeigt.

Aufgerufen am 22.10.2021 um 12:19 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburg-62-jaehriger-randalierer-griff-polizisten-an-63043219

Die Puppenmacher aus Salzburg zeigen ihr Handwerk

Die Puppenmacher aus Salzburg zeigen ihr Handwerk

Unter den 27 Handwerksbetrieben, die heuer beim Handwerksfestival "Hand Kopf Werk" einen Blick hinter die Kulissen gewähren, sind auch einige Neulinge: Da wäre zum einen das erst kürzlich eröffnete Teeatelier …

Kommentare

Schlagzeilen