Chronik

Salzburg AG: 95.000 Anmeldungen für die Impflotterie

Die Registrierung ist noch bis 31. Dezember möglich. Der Hauptpreis ist ein Elektroauto.

Alles ist möglich: Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Salzburg-AG-Vorstand Leonhard Schitter. SN/www.neumayr.cc
Alles ist möglich: Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Salzburg-AG-Vorstand Leonhard Schitter.

Seit Anfang Dezember veranstaltet die Salzburg AG eine Impflotterie. Teilnahmeberechtigt sind alle Salzburgerinnen und Salzburger, die zwischen 1. Jänner und 31. Dezember ein Impfzertifikat vorweisen können. Der Hauptpreis ist ein Elektroauto (VW ID.3).

Laut Salzburg AG gibt es bisher 95.000 Registrierungen. "Wir freuen uns, dass unsere Impflotterie so ein großer Erfolg ist. Jeder Stich, egal ob 1., 2. oder 3., bedeutet ein Stück mehr Gesundheit für unser Salzburg", erklärt Salzburg-AG-Vorstand Leonhard Schitter. Die Anmeldung läuft noch bis 31. Dezember 2021. Die Gewinnerinnen und Gewinner sollen noch im Jänner ausgelost werden.

Teilnahme unter: www.salzburg-ag.at/impflotterie

Aufgerufen am 29.05.2022 um 02:55 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburg-ag-95-000-anmeldungen-fuer-die-impflotterie-114698797

Kommentare

Schlagzeilen