Chronik

Salzburg: Betrunkener Fahrgast würgte und bedrohte Taxilenker

Mit einem äußerst aggressiven Fahrgast hat es am Donnerstagabend ein Taxilenker in der Stadt Salzburg zu tun gehabt. Die Polizei musste den Angreifer schließlich festnehmen.

Symbolbild. SN/robert ratzer
Symbolbild.

Warum es zu dem gefährlichen Vorfall gekommen ist, war Freitagfrüh noch nicht bekannt. Während der Fahrt hatte der 50-jährige Fahrgast den 26-jährigen Taxilenker jedenfalls gewürgt und mit dem Umbringen bedroht.

Der junge Fahrer konnte den Wagen trotz des Angriffs sicher anhalten, danach flüchtete er und alarmierte die Polizei. Der Fahrgast nahm ebenfalls Reißaus, ließ aber seine Geldbörse im Taxi liegen. Wenig später hatte die Polizei den 50-Jährigen aber bereits ausgeforscht.

Nach der ersten Einvernahme griff der 50-Jährige aber plötzlich einen der Polizisten an und versetzte ihm einen Tritt mit dem Knie. Nun wurde der aggressive Mann festgenommen und in das Polizeigefangenenhaus Salzburg eingeliefert. Ein Alkotest ergab einen Wert von 2,6 Promille.

Aufgerufen am 20.01.2022 um 09:18 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburg-betrunkener-fahrgast-wuergte-und-bedrohte-taxilenker-78879535

Schlagzeilen