Chronik

Salzburg: Flämmarbeiten auf Haus neben Diakonissen-Spital lösten Feuerwehreinsatz aus

Flämmarbeiten auf dem Dach eines Gebäudes in unmittelbarer Nachbarschaft zur Privatklinik Wehrle-Diakonissen haben am frühen Montagnachmittag einen großen Feuerwehreinsatz ausgelöst.

Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehren rückten kurz vor 13:30 Uhr in die Guggenbichlerstraße nach Salzburg-Aigen aus. Der Großeinsatz unter anderem mit dem Drehleiterfahrzeug konnte aber rasch wieder zurückgefahren werden. Erste wirkungsvolle Brandbekämpfungsmaßnahmen seien von einem der Handwerker, selber Mitglied bei der FF St. Johann/Pongau, veranlasst worden, hieß es. Der entstandene Sachschaden dürfte gering sein. Verletzt wurde niemand.

Aufgerufen am 02.12.2021 um 01:10 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburg-flaemmarbeiten-auf-haus-neben-diakonissen-spital-loesten-feuerwehreinsatz-aus-111066277

Posse um neue Straßenmalerei am Ignaz-Rieder-Kai

Posse um neue Straßenmalerei am Ignaz-Rieder-Kai

Ein "neu erfundenes" Verkehrszeichen sorgt für Spott, Häme, aber auch Amüsement in einschlägigen Radfahrer-Communitys. "Das kommt heraus, wenn ein Fahrschulbesitzer ein Piktogramm für eine Fahrradstraße …

Kommentare

Schlagzeilen