Chronik

Salzburg ganz im Zeichen des Rupertikirtags

Rund um den Ehrentag des Salzburger Schutzpatrons Rupert am 24. September erfreut sich die Salzburger Altstadt alljährlich am regen und ausgelassenen Treiben.

Von 19. bis 24. September findet auf den Plätzen rund um den Salzburger Dom das 36. Domkirchweihfest zu Ruperti statt. Ein wichtiger Teil der Eröffnungszeremonie ist der traditionelle Bieranstich mit Bürgermeister Heinz Schaden und der Brauchtumsfigur des Hanswurst.

Quelle: SN

Aufgerufen am 25.09.2018 um 01:20 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburg-ganz-im-zeichen-des-rupertikirtags-5724679

Nur in Salzburg wird die Gratis-Zahnspange gestoppt

Nur in Salzburg wird die Gratis-Zahnspange gestoppt

Ende Juni hatten die Salzburger Kieferorthopäden die Vereinbarung mit der Salzburger GKK gekündigt. Jetzt endet die Kündigungsfrist. Eine neue Vereinbarung gibt es vorerst nicht. Andreas Huss, Obmann der …

57 Prozent der Kinder haben schlechte Zähne

57 Prozent der Kinder haben schlechte Zähne

Untersuchungen in Salzburger Volksschulen ergeben ein alarmierendes Bild: Mehr als die Hälfte der Kinder hat Karies. Der kleine Trost: Vor zehn Jahren war die Lage noch schlechter. 60 Zahnärzte untersuchten …

Junge übernehmen die Macht im Bauernbund

Junge übernehmen die Macht im Bauernbund

Ein frischer Wind weht durch den Salzburger Bauernbund. In der neuen Führungsebene sind nun gleich drei junge, innovative Biobauern. Am 14. Oktober ist es offiziell. Dann werden beim Landesbauerntag in …

Schlagzeilen