Chronik

Salzburg in Zahlen: Mehr als ein Drittel der Salzburger wohnt allein

Wie tickt Salzburg? Die Landesstatistik gibt Antworten.

 SN/robert ratzer

Sind Sie weiblich und verdienen in etwa 2153 Euro brutto im Monat? Dann haben Sie das Gehalt einer typischen Salzburgerin. Außerdem haben Sie zwei Kinder, gehen mit 59 Jahren in Pension, Ihre Lebenserwartung liegt bei 84 Jahren.

Zumindest wenn es nach dem jährlichen statistischen Bericht des Landes geht. Dieser gibt einen Überblick darüber, wie Salzburg tickt. Beim monatlichen Gehalt lässt sich auch heuer wieder einmal die Kluft zwischen Frau und Mann festmachen: Denn der typische Salzburger verdient etwa ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.10.2021 um 02:00 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburg-in-zahlen-mehr-als-ein-drittel-der-salzburger-wohnt-allein-107622004