Chronik

Salzburg: Lkw erfasst E-Scooter - Frau schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat am Freitagvormittag eine 30-jährige Salzburgerin bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Maxglan erlitten.

E-Scooter (Symbolbild). SN/APA/dpa/Christoph Soeder
E-Scooter (Symbolbild).

Ein 42-jähriger Salzburger war mit seinem Lkw stadteinwärts unterwegs und wollte nach rechts in die Bräuhausstraße abbiegen. Zur gleichen Zeit fuhr eine 30-jährige Salzburgerin mit ihrem E-Scooter am Geh- und Radweg in dieselbe Richtung und überquerte die Kreuzung geradeaus.

Bei Abbiegevorgang erfasste der Lkw die Scooter-Fahrerin. Durch die Kollision zog sich die 30-Jährige schwere Verletzungen zu. Sie musste vom Roten Kreuz in das Universitätsklinikum Salzburg gebracht werden.

Aufgerufen am 30.06.2022 um 12:17 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburg-lkw-erfasst-e-scooter-frau-schwer-verletzt-118640401

Unheilvolle Löcher in Itzling

Unheilvolle Löcher in Itzling

Schon wieder sorgt ein Loch für Gesprächsstoff: Eine Anrainerin der Goethestraße 15 in Itzling soll darin zu Sturz gekommen sein und sich verletzt haben. Laut Salzburg Wohnbau wurde es 2020 gekittet.

Heimische und indische Tradition im Tanz verknüpft

Heimische und indische Tradition im Tanz verknüpft

Rund hundert begeisterte Besucherinnen und Besucher erlebten am vergangenen Samstag eine ganz besondere Heilige Messe am Lieferinger Badesee. Zu Sonnwend hatte der Pfarrverband Liefering, Maxglan, St. Martin …

Kommentare

Schlagzeilen