Chronik

Salzburg Nord: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf A1

Am Freitagabend gegen 21.45 Uhr ereignete sich auf der A1 bei Salzburg Nord in Fahrtrichtung Wien ein Auffahrunfall.

Dabei übersah ein 38-jähriger rumänischer Lkw-Lenker den Pkw einer verkehrsbedingt langsam vor ihm fahrenden 51-jährigen Oberösterreicherin und fuhr auf deren Fahrzeug auf. Durch den Aufprall schleuderte es den Pkw in die Leitschiene, wobei die Lenkerin und der 14-jährige Beifahrer verletzt wurden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Alkomattests verliefen negativ. Die Verletzten wurden durch die Einsatzkräfte ins Salzburger Landeskrankenhaus gebracht, berichtete die Polizei.

(SN)

Aufgerufen am 21.05.2018 um 02:59 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburg-nord-zwei-verletzte-bei-auffahrunfall-auf-a1-19293415

Sie hat ein Herz für Zwergerl

Sie hat ein Herz für Zwergerl

Barbara Bacher haucht alten Parkanlagen neues Leben ein. Drei Jahre lang arbeitete die Gartenhistorikerin am neuen Konzept für den Zwergerlgarten. Die faszinierenden Figuren aus Untersberger Marmor kennt …

Angezapft is': Die 45. Dult ist eröffnet

Angezapft is': Die 45. Dult ist eröffnet

Volksfeststimmung im Salzburger Messezentrum: Am Samstag hat die 45. Salzburger Dult begonnen. Die tausenden Besucher der Dult erwarten sowohl im Freien als auch in überdachten Hallen Klassiker wie Flipper …

Auffahrunfall bei Lieferinger Tunnel sorgte für Stau

Ein Verkehrsunfall hat im Salzburger Frühverkehr am Freitag für kilometerlangen Stau auf der A1 in Fahrtrichtung Wien gesorgt. Ein junger Flachgauer wurde verletzt. Zu einem schweren Auffahrunfall zwischen …

Meistgelesen

    Video

    Auffahrunfall bei Lieferinger Tunnel sorgte für Stau
    Play

    Auffahrunfall bei Lieferinger Tunnel sorgte für Stau

    Ein Verkehrsunfall hat im Salzburger Frühverkehr am Freitag für kilometerlangen Stau auf der A1 in Fahrtrichtung Wien gesorgt. Ein junger …

    Schlagzeilen