Chronik

Salzburg-Schallmoos: Auto rammte auf Gehsteig fahrenden E-Scooter

Bei dem Unfall am Donnerstagvormittag wurde der 32-jährige Scooter-Fahrer erheblich verletzt.

Symbolbild.  SN/bernhard schreglmann
Symbolbild.

Den Unfallhergang schildert die Polizeipressestelle so: Ein 37-jähriger einheimischer Autolenker fuhr mit seinem Pkw gerade aus einer Tiefgarage hinaus, als das Auto mit dem - verbotenerweise - auf dem Gehsteig fahrenden E-Scooter, gelenkt vom 32-jährigen Portugiesen, zusammenstieß. Der Portugiese wurde nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz ins Uniklinikum Salzburg eingeliefert. Alkotests verliefen negativ.

Quelle: SN

Aufgerufen am 25.11.2020 um 07:49 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburg-schallmoos-auto-rammte-auf-gehsteig-fahrenden-e-scooter-95228812

Schlagzeilen