Chronik

Salzburg-Stadt: Betrunkener Lenker verirrte sich

Er wusste nicht mehr so recht wo hin. Kein Wunder. Der junge Autofahrer hattenämlich 1,84 Promille Alkohol im Blut.

Salzburg-Stadt: Betrunkener Lenker verirrte sich SN/robert ratzer
Symbolbild.

Polizeibeamten fiel heute, Freitag, gegen 5 Uhr früh, die Fahrweise eines Pkw-Lenkers auf. Der Mann bog in Lehen mehrfach in verschiedene Gassen ab. Schließlich landete er in einer Sackgasse. Bei der Kontrolle ergab ein Alkotest einen Messwert von 1,84 Promille. Die Polizisten nahmen dem 19-jährigen Salzburger vorläufig den Führerschein ab. Er wird angezeigt.

In der Elisabethstraße wiederum wurde gegen 4.50 Uhr ein 24-jähriger Kosovare angehalten. Der Mann hatte keine gültige Lenkberechtigung. Ein Alkotest ergab 0,92 Promille Alkohol im Blut. Die Polizisten nahmen den Fahrzeugschlüssel ab und legten einen Sperrstock an.

Quelle: SN

Aufgerufen am 24.09.2018 um 01:44 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburg-stadt-betrunkener-lenker-verirrte-sich-1165048

Schlagzeilen