Chronik

Salzburg-Stadt: Zimmerbrand fordert Einsatzkräfte

In der Nacht auf Montag kam es in einem Mehrparteienhaus in der Gorianstraße in der Stadt Salzburg zu einem Zimmerbrand.

Das Feuer war gegen 23.50 Uhr aus unbekannter Ursache im Schlafzimmer der Wohnung ausgebrochen. Die drei Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Zwei von ihnen wurden nach der Erstversorgung vom Roten Kreuz ins Landeskrankenhaus gebracht. Die Berufsfeuerwehr konnte den Brand rasch löschen, berichtete die Polizei.

Quelle: SN

Aufgerufen am 21.10.2018 um 04:11 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburg-stadt-zimmerbrand-fordert-einsatzkraefte-2909221

Angelobung von 170 Rekruten im Lehener Park

Angelobung von 170 Rekruten im Lehener Park

Freitagabend fanden im Lehener Park in Salzburg der Traditionstag des Pionierbataillons 2 und die Angelobung von 170 jungen Rekruten des Einrückungstermins Oktober 2018 vom Pionierbataillons 2 statt. …

Schlagzeilen