Chronik

Salzburg: Starkes Minus bei den angezeigten Straftaten im ersten Halbjahr 2021

Im ersten Halbjahr 2021 wurden im Land Salzburg laut den Rohdaten der Kriminalstatistik 10.509 Straftaten angezeigt - um 23,6 Prozent weniger als im ersten Halbjahr 2020.

Gewalttaten im öffentlichen Raum gingen im ersten Halbjahr 2021 deutlich zurück. Hauptgrund dafür dürfte die lange Dauer des damaligen pandemiebedingten Lockdowns sein – Lokale, Discos, Bars etc. hatten heuer bis zum 19. Mai geschlossen.  SN/sprenger
Gewalttaten im öffentlichen Raum gingen im ersten Halbjahr 2021 deutlich zurück. Hauptgrund dafür dürfte die lange Dauer des damaligen pandemiebedingten Lockdowns sein – Lokale, Discos, Bars etc. hatten heuer bis zum 19. Mai geschlossen.

Auf eine parlamentarische Anfrage hin zu "Kriminalität in Salzburg - erstes Halbjahr 2021" hat das Innenministerium jetzt umfangreiches Datenmaterial veröffentlicht. Im Ministerium weist man aber darauf hin, dass es sich bei den auch für die anderen Bundesländer erhobenen Zahlen um "Rohdaten handelt, die noch nicht der Qualitätskontrolle und weiteren Prüfmechanismen unterzogen wurden".

Im Vergleich mit den bei der Polizei angezeigten Delikten im ersten Halbjahr 2020 lassen die diesjährigen Zahlen auf den ersten Blick aufhorchen: Wurden von Jänner bis ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.01.2022 um 11:05 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburg-starkes-minus-bei-den-angezeigten-straftaten-im-ersten-halbjahr-2021-113628736