Chronik

Salzburg: Telefonbetrüger bombardieren Pensionisten mit Anrufen

Zahlreiche meist ältere Menschen sind im Zentralraum Salzburg in den vergangenen Tagen von Telefonbetrügern behelligt worden. In einem Fall konnten sie einer 92-jährigen Frau 12.000 Euro herauslocken.

Betagte Frau als Opfer der Telefonbetrüger (Symbolbild). SN/dpa/Karl-Josef Hildenbrand
Betagte Frau als Opfer der Telefonbetrüger (Symbolbild).

Diese Betrugsmasche wurde bereits mehrere Male angewandt: Bei der 92-Jährigen hatte am Dienstag das Telefon geklingelt, die Anruferin bat um die Übermittlung von 12.000 Euro.

Wenig später läutete es noch einmal. Diesmal gab sich ein Mann als Kriminalbeamter aus. Der vermeintliche Polizist erklärte der betagten Frau, gegen einen Angestellten einer bestimmten Bankfiliale in der Neustadt zu ermitteln. Er wolle diesem eine Falle stellen und dann festnehmen.

Die 92-Jährige behob das Geld und platzierte es wie von dem Mann gefordert zwischen Mülltonnen in der Salzburger Neustadt. Dann ging sie nach Hause. Erst am nächsten Tag dämmerte ihr ein Verdacht und sie erstattete Anzeige bei der Polizei. Die Ermittlungen laufen.
Am Mittwoch war es dann zu mindestens acht Versuchen mit dieser Masche gekommen, die alle erfolglos blieben. Schon am 1. März war ein 81-jähriger Flachgauer nur knapp einem finanziellen Schaden entgangen, da er im letzten Augenblick von seiner Tochter gewarnt worden war.

Tipps der Polizei:

  • Brechen Sie derartige Telefonate sofort ab. Lassen Sie sich auf keine Diskussionen ein und machen Sie Ihrem Gegenüber entschieden klar, dass Sie auf keine der Forderungen oder Angebote eingehen werden.
  • Fragen Sie nach einer Rückrufnummer des Anrufers.
  • Falls Sie einen derartigen Anruf erhalten, melden Sie dies bei der nächsten Polizeidienststelle.
  • In diesem Zusammenhang ersucht die Polizei auch die Bevölkerung, Angehörige oder bekannte ältere Personen über diese Art des Betruges in Kenntnis zu setzen und über die richtige Vorgehensweise zu informieren.

Aufgerufen am 24.10.2021 um 08:28 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburg-telefonbetrueger-bombardieren-pensionisten-mit-anrufen-100928926

Kommentare

Schlagzeilen