Chronik

Salzburger Altstadt wurde zur Bühne für Biobauern

Bei prächtigem Herbstwetter lockte das Biofest schon am Samstag zahlreiche Besucher in die Salzburger Altstadt. Die Veranstaltung dauert am Sonntag noch bis 17 Uhr an.

28 Aussteller erwarten die Besucher heuer am schon traditionellen Biofest am Kapitelplatz. Neben Direktvermarktern und Ständen, die für das leibliche Wohl der Gäste sorgen, wird ein abwechslungsreiches Programm geboten: Kochshows mit Philipp Kohlweg, eine Modenschau mit fairer Mode und dazu Clowns und Artisten sowie ein umfangreiches Kinderprogramm, bei dem die kleinen Besucher sogar ihr eigenes Brot backen können.

Aufgerufen am 07.12.2022 um 11:45 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburger-altstadt-wurde-zur-buehne-fuer-biobauern-77616373

Retten am Ende Spiel und Humor?

Retten am Ende Spiel und Humor?

Das Kollektiv KOLLINSKI lässt das Publikum in seinem Science-Fiction-Spiel "Big Bang" die Welt neu sortieren. Premiere ist am 8. Dezember in der ARGEkultur.

Wider den Lärm unserer Zeit

Wider den Lärm unserer Zeit

Es tut richtig gut, dass es um den 8. Dezember heuer weniger Aufregung gibt. Über die Ursprünge eines Konflikts, der in Salzburg seinen Ausgang nahm und eng mit dem Namen Haslauer verknüpft ist.

Kommentare

Schlagzeilen