Chronik

Salzburger Duo brach in Reisebüro ein

Auf frischer Tat ertappte die Polizei nun einen 50-jährigen Salzburger und seine gleichaltrige Komplizin bei einem Einbruch in ein Reisebüro.

Das Duo soll laut Polizei zwischen 13. und 16. September aus den Büroräumlichkeiten eines Salzburger Reisebüros mehrere Elektrogeräte, eine Handtasche samt Inhalt und mehrere hundert Euro Bargeld gestohlen haben. Einer Mitarbeiterin des Reisebüros waren die beiden im zweiten Stock des Gebäudes mit einem Teil des Diebsgutes entgegengekommen. Zu diesem Zeitpunkt war der Mitarbeiterin noch nicht bekannt, dass in das Reisebüro eingebrochen wurde.
Nachdem sie den Einbruch bemerkte, verständigte sie die Polizei. Beamte trafen das Duo in einem leerstehenden Büro des Gebäudes an. Ein Teil des Diebsgutes konnte vor Ort sichergestellt werden. Der Mann wurde in die Justizanstalt Puch-Urstein gebracht, die Frau auf angezeigt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.10.2019 um 10:22 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburger-duo-brach-in-reisebuero-ein-76330429

Schlagzeilen