Chronik

Salzburger erinnert sich: "Stefan Zweigs Cousine war wunderbar"

Für einen jüdischen behinderten Buben war Olga Zweig Lebensretterin. Für Hermann Krüttner war sie 1951/52 die geliebte Tagesmutter. Der in der Salzburger Linzer Gasse für Olga Zweig verlegte Stolperstein rief nun Erinnerungen wach.

Als kleiner Bub genoss Hermann Krüttner die Tage mit Olga Zweig in ihrer Wohnung in der Linzer Gasse 6, wo seit 2016 ein Stolperstein an sie erinnert. Aus dem mittleren Fenster im ersten Stock haben Zweig und Krüttner oft hinunter auf die Gasse geschaut.  SN/Robert Ratzer
Als kleiner Bub genoss Hermann Krüttner die Tage mit Olga Zweig in ihrer Wohnung in der Linzer Gasse 6, wo seit 2016 ein Stolperstein an sie erinnert. Aus dem mittleren Fenster im ersten Stock haben Zweig und Krüttner oft hinunter auf die Gasse geschaut.

Als der pensionierte Arzt Hermann Krüttner aus Grödig für Freunde aus Niederösterreich eine Führung durch die Salzburger Altstadt vorbereitete und dabei im Internet recherchierte, war sie schlagartig da, die Erinnerung an Tante Olli, ihre Warmherzigkeit und das Gefühl der Geborgenheit in ihrer winzigen Wohnung in der Linzer Gasse 6. "Ich stolperte bei meiner Recherche wahrhaftig über einen Stolperstein, der mir bisher, obwohl bereits 2016 verlegt, verborgen geblieben war", schildert Krüttner. Der Gedenkstein erinnert an Olga Zweig, die Cousine von Stefan ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.01.2022 um 04:28 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburger-erinnert-sich-stefan-zweigs-cousine-war-wunderbar-115435045