Chronik

Salzburger Obusfahrer hofft auf das große Autorenglück

Willi Süß hat es wieder getan. Zehn Jahre nach seinem Erstlingswerk legt der Tennengauer seinen zweiten Roman vor und begibt sich damit wieder auf eine Reise durch die Galaxien.

 SN/robert ratzer

Willi Süß holt das Buch ganz sachte aus seiner Tasche und legt es sorgfältig vor sich auf den Tisch. So als wäre es sein großer Schatz, den er nur ungern aus der Hand gibt. So ist es auch ein wenig. ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 24.10.2019 um 06:29 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburger-obusfahrer-hofft-auf-das-grosse-autorenglueck-61088326