Chronik

Salzburgs Bevölkerung wächst

Ein Blick auf die neu veröffentlichten Daten des Landesstatistischen Dienstes zeigt: Salzburgs Bevölkerung wächst stetig und wird dabei zusehends älter.

Salzburgs Bevölkerung wächst SN/DPA
Salzburgs Bevölkerung wächst stetig und wird dabei zusehends älter.

Anfang 2012 lebten im Bundesland Salzburg 534.122 Menschen. Das sind um 8.074 Personen (1,5 Prozent) mehr als noch vor fünf Jahren, wie die am Donnerstag veröffentlichten Zahlen des Landesstatistischen Dienstes zeigen. Der Blick auf die Altersstruktur zeigt, dass Salzburgs Bevölkerung zusehends älter wird. Von 2007 auf 2012 ist der Bevölkerungsanteil der jungen Menschen von 22,6 auf 21,1 Prozent gesunken, jener der älteren Menschen ist hingegen von 15,3 auf 16,9 Prozent gestiegen.

Im Jahr 2011 waren in Salzburg 11.242 Personen ohne Arbeit. Das sind zwar um 4,9 Prozent mehr als im Jahr 2006, jedoch um 11,7 Prozent weniger als im Krisenjahr 2009, wo mit 12.732 Personen die höchste Zahl an Arbeitslosen gezählt wurde, seit es entsprechende Aufzeichnungen gibt.

Weitere aktuelle Daten über das Land Salzburg finden sich im "Salzburger Zahlenspiegel 2012". Die Publikation ist im Webshop des Landes kostenlos zu bestellen. Online ist der Zahlenspiegel hier abrufbar.

Quelle: SN

Aufgerufen am 18.07.2018 um 10:25 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburgs-bevoelkerung-waechst-5958514

Schlagzeilen