Chronik

Salzburgs Firmen radeln für Gesundheit und Umwelt

Über 160 Salzburger Firmen haben bei der kürzlich zu Ende gegangenen Aktion "Wer radlt gewinnt!" mitgemacht und sind für Salzburgs Gesundheit und Umwelt täglich in die Arbeit und zurück geradelt.

Salzburgs Firmen radeln für Gesundheit und Umwelt SN
Symbolbild: SN/dpa

Die Radler legten dabei eine Strecke von beinahe 500.000 Radkilometer zurück und sparten dabei bisher 75.38 Tonnen CO2 ein. Das ist laut einer Aussendung des Landes Salzburg ein erstes erfolgreiches Zwischenergebnis vom Donnerstag (noch nicht alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben ihre Eintragungen im Online-Logbuch vorgenommen). Die meisten Teilnehmer stellt die Firma R. Bosch AG aus Hallein mit 82 Teams.

Quelle: SN

Aufgerufen am 19.09.2018 um 01:22 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburgs-firmen-radeln-fuer-gesundheit-und-umwelt-5958424

Ein Fest für 1300 Jahre Rupert und Erentrudis

Ein Fest für 1300 Jahre Rupert und Erentrudis

Das Jahr 718 wird als das Sterbejahr der heiligen Erentrudis und ihres Onkels, des heiligen Rupert, angenommen. Die Erzdiözese würdigt das am 24. September, gleichzeitig lädt sie zum Zukunftsfest. Eine ganze …

Bergkristalle bis Salami: Geschenke für EU-Gäste

Bergkristalle bis Salami: Geschenke für EU-Gäste

Für die politischen Gäste aus den EU-Staaten, die heute, Mittwoch, nach und nach in der Stadt Salzburg eintreffen, wartet eine Reihe an Geschenken. Was es so gibt? Hochprozentiges, Schmackhaftes sowie …

Millionenschwindel mit Diesel: Acht Männer angeklagt

Millionenschwindel mit Diesel: Acht Männer angeklagt

Die acht Männer sollen mit einem ausgeklügelten System 8,9 Millionen Liter unversteuertes Öl aus Polen importiert und vornehmlich in Wien als Originaldiesel verkauft haben. Steuerschaden für die Finanz: 3,8 …

Schlagzeilen