Chronik

Salzburgs Lehrer wollen, dürfen sich aber nicht an der Schule PCR-testen lassen

Ein Mal pro Woche werden Schüler mittels PCR auf Corona getestet. Das Lehrpersonal darf dort nicht mittesten, sondern muss sich anderweitig ein Testergebnis beschaffen. Das Unverständnis darüber wächst.

Anton Haslauer, Lehrervertreter der 35 berufsbildenden mittleren und höheren Schulen in Salzburg: „Es geht nicht nur um die Ungeimpften. Es wollen sich auch viele geimpfte Kollegen sicherheitshalber testen lassen.“ SN/Stefanie Schenker
Anton Haslauer, Lehrervertreter der 35 berufsbildenden mittleren und höheren Schulen in Salzburg: „Es geht nicht nur um die Ungeimpften. Es wollen sich auch viele geimpfte Kollegen sicherheitshalber testen lassen.“

Montag ein Antigen-Schnelltest, Dienstag ein PCR-Test und Donnerstag wieder ein Antigen-Schnelltest. So sieht die Woche für Salzburgs Schüler in Covid-Zeiten aus. Die dreiwöchige Sicherheitsphase, die ab Schulbeginn gegolten hat, ist zwar längst vorbei, aber das verpflichtende Testen hat angesichts der Risikostufe nicht aufgehört. Lehrer müssen ein Mal in der Woche einen PCR-Test durchführen, sofern sie nicht geimpft sind. Doch in der Schule mit ihren Schülern, die sie beim PCR-Test auch beaufsichtigen, dürfen sich Lehrpersonen nicht mittesten lassen. Sie müssen extern ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2021 um 11:02 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburgs-lehrer-wollen-duerfen-sich-aber-nicht-an-der-schule-pcr-testen-lassen-111508210