Chronik

Salzburgs Vizebürgermeister Bernhard Auinger muss nun auch in Quarantäne

Ein Mitarbeiter aus dem Büroteam ist positiv getestet worden. Damit gilt Auinger als Kontaktperson 1. Auch Stadtchef Harald Preuner wurde vorsorglich getestet.

Alle Termine vorerst abgesagt: SPÖ-Vizebürgermeister Bernhard Auinger.  SN/Stefanie Schenker
Alle Termine vorerst abgesagt: SPÖ-Vizebürgermeister Bernhard Auinger.

Im direkten Umfeld von Salzburgs SPÖ-Vizebürgermeister Bernhard Auinger ist nun ein Mitarbeiter positiv auf Covid-19 getestet worden. Damit muss auch Auinger zehn Tage in Quarantäne, weil er als Kontaktperson der ersten Kategorie gilt und damit von der Gesundheitsbehörde abgesondert wird. Alle Termine wurden vorerst abgesagt, so auch der für Freitag geplante Lokalaugenschein zum "Eiszauber im Volksgarten". Am Donnerstagnachmittag fuhr Auinger bereits zum Coronatest - zum dritten Mal, wie er sagt. Der Vizebürgermeister hat keine Krankheitssymptome. "Der betroffene Mitarbeiter ist bereits seit Dienstag zuhause. Mein Büro hat ohnehin bereits in zwei Gruppen gearbeitet. Damit ist das Büro auch weiterhin handlungsfähig", sagt Auinger.

Was die restlichen Mitglieder der Stadtregierung betrifft, so wurde niemand als Kontaktperson eingestuft. Bürgermeister Harald Preuner (ÖVP) absolvierte am Donnerstag um 13 Uhr vorsorglich einen Covid-Test. Das Ergebnis ist noch ausständig.

Die Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch sei von der Neuinfektion in Auingers Umfeld nicht betroffen, heißt es von der Stadt Salzburg. Sie habe streng nach den Covid-Vorschriften mit entsprechenden Sicherheitsabständen, ständig getragener Maske, Raumlüftung und laufender Desinfektion des Rednerpultes stattgefunden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 30.11.2020 um 05:49 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburgs-vizebuergermeister-bernhard-auinger-muss-nun-auch-in-quarantaene-95215237

1100 Stunden Ehrenamt, um Wohnungen zu bekommen

1100 Stunden Ehrenamt, um Wohnungen zu bekommen

Die Mitglieder der Baugruppe "Silberstreif" wollen beim Bauprojekt am Dossenweg unterkommen - und machen nun der Stadt ein Angebot. Vertreter von ÖVP und SPÖ sind aber zurückhaltend.

Er hat die "Anleitung zum perfekten Sehnenriss"

Er hat die "Anleitung zum perfekten Sehnenriss"

Die Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung binnen sechs Minuten launig zu präsentieren: Das ist die Herausforderung beim Science Slam im Rahmen der European Researchers Night. Herbert Tempfer (46), …

Kommentare

Schlagzeilen