Chronik

Sammelstellen für den Plastikmüll kommen weg

Müllsammelstelle in Saalfelden an einem Sonntag. SN/anton kaindl
Müllsammelstelle in Saalfelden an einem Sonntag.

Wegen Corona gab es noch ein paar Monate Gnadenfrist, aber am 1. September ist Schluss. In Saalfelden werden alle rund um die Uhr frei zugänglichen Sammelbehälter für Leichtverpackungen am 31. August entfernt. Die drei Sammelstellen beim Interspar, beim Bahnhof und im alten Bauhof entfernt die Gemeinde komplett, also auch die Behälter für Glas, Metall und Papier.

Die Stadt hat infolge der Zustände bei den Sammelstellen die Notbremse gezogen. Vor allem nach den Wochenenden fanden die Wirtschaftshofmitarbeiter so ziemlich ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2020 um 11:05 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/sammelstellen-fuer-den-plastikmuell-kommen-weg-91791541