Chronik

Saunabrand in der Stadt Salzburg rasch gelöscht

Die Berufsfeuerwehr musste die Flammen mit Atemschutz bekämpfen.

Zu einem Brand bei einem Einfamilienhaus kam es am Mittwochnachmittag in der Stadt Salzburg. In einer Sauna war ein Feuer entstanden. Die Berufsfeuerwehr konnte die Flammen rasch löschen. Verletzt wurde niemand.

(SN)

Aufgerufen am 24.04.2018 um 10:48 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/saunabrand-in-der-stadt-salzburg-rasch-geloescht-588952

Berufsfeuerwehr-Einsatz in Innenstadt-Hotel

Im Hotel Pitter in der Rainerstraße brannte ein Müllcontainer. Es kam zu starker Rauchentwicklung. Auch die Freiwillige Feuerwehr wurde alarmiert. Zu starker Rauchentwicklung kam es im Hotel Pitter in der …

Meistgelesen

    Video

    Salzburg: Gewitter und Hagel sorgten für Feuerwehreinsätze
    Play

    Salzburg: Gewitter und Hagel sorgten für Feuerwehreinsätze

    Die heftigen Regenfälle am Montagabend haben die Feuerwehren im Flachgau und im Tennengau auf Trab gehalten. Keller und Unterführungen …

    Schlagzeilen