Chronik

Saunabrand in der Stadt Salzburg rasch gelöscht

Die Berufsfeuerwehr musste die Flammen mit Atemschutz bekämpfen.

Zu einem Brand bei einem Einfamilienhaus kam es am Mittwochnachmittag in der Stadt Salzburg. In einer Sauna war ein Feuer entstanden. Die Berufsfeuerwehr konnte die Flammen rasch löschen. Verletzt wurde niemand.

(SN)

Aufgerufen am 18.02.2018 um 02:20 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/saunabrand-in-der-stadt-salzburg-rasch-geloescht-588952

Tamsweg: Tourengeher verirren sich im dichten Nebel

Tamsweg: Tourengeher verirren sich im dichten Nebel

Zwei Skitourengeher kamen am Samstag beim Abstieg vom Preber (2740 Meter) wegen der schlechten Witterungsverhältnisse von ihrer Route ab. Sie drangen in immer steiler werdendes Gelände vor. Ein Weiterkommen …

Cafés putzen sich heraus

Cafés putzen sich heraus

Pünktlich zu den Semesterferien haben sich auch einige Altstadt-Cafés eine Auszeit gegönnt. Tatenlos sind Bazar oder Tomaselli aber nicht. In den Lokalen wird geputzt, erneuert und umgebaut. Schauspieler …

In der Stadt Salzburg stehen Plakate auf dem Kopf

Umgedrehte V-Ständer sollen in der Stadt Salzburg heuer auf die Initiative One Billion Rising hinweisen. Die Botschaft: "Steh auf gegen Gewalt." Der Start erfolgt am Dienstag auf dem Anton-Neumayr-Platz in …

Meistgelesen

    Schlagzeilen