Chronik

Saunabrand in der Stadt Salzburg rasch gelöscht

Die Berufsfeuerwehr musste die Flammen mit Atemschutz bekämpfen.

Zu einem Brand bei einem Einfamilienhaus kam es am Mittwochnachmittag in der Stadt Salzburg. In einer Sauna war ein Feuer entstanden. Die Berufsfeuerwehr konnte die Flammen rasch löschen. Verletzt wurde niemand.

Quelle: SN

Aufgerufen am 25.05.2020 um 03:46 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/saunabrand-in-der-stadt-salzburg-rasch-geloescht-588952

Salzburg AG: Vorstand fordert viel mehr Solarflächen

Salzburg AG: Vorstand fordert viel mehr Solarflächen

Leohard Schitter will beim Erreichen der Klimaziele kräftig mithelfen - die heimischen Energiekonzerne kämen dann aber mit Solarpanelen auf Dachflächen nicht aus. Man müsse auch viele Anlagen auf großen …

Messezentrum: Neuausrichtung gefordert

Messezentrum: Neuausrichtung gefordert

Vier von elf Mill. Euro Jahresumsatz werden dem Messezentrum Salzburg (MZS) heuer wegen Corona wegbrechen. Die SN berichteten. Bürgerlisten-Klubchefin Ingeborg Haller fordert daher eine Neupositionierung des …

Schlagzeilen