Chronik

Schlägerei mit 15 Beteiligten in Salzburger Innenstadt

Die Nachtschwärmer waren vor einem Lokal handgreiflich geworden.

Symbolbild. SN/sn
Symbolbild.

In der Salzburger Innenstadt ist es in der Nacht auf Samstag zu einer Schlägerei mit etwa 15 Beteiligten gekommen. Die Nachtschwärmer waren vor einem Lokal handgreiflich geworden. Bei Eintreffen von zwei Polizeistreifen hatte sich die Lage wieder beruhigt. Drei Beteiligte wurden eruiert. Einer von ihnen war leicht verletzt, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung am Sonntag.

Unter anderen zwei 22-jährige Türken und ein 27-jähriger Deutscher sollen bei dem Raufhandel beteiligt gewesen sein. Über den Grund der Auseinandersetzung war vorerst nichts Näheres bekannt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 23.10.2019 um 06:58 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/schlaegerei-mit-15-beteiligten-in-salzburger-innenstadt-67343302

Salzburg stellt weltweit alle Städte in den Schatten

Salzburg stellt weltweit alle Städte in den Schatten

"Also, Dirndl und Lederhose rausholen, Monate im Voraus Karten reservieren und in den Sommer rocken wie Amadeus (aber vielleicht ohne Perücke)", heißt es im Lonely-Planet-Reiseführer "Best in Travel 2020". …

Schlagzeilen