Chronik

Schlägerei zwischen Österreichern und Deutschen

Rund 15 Personen waren aufgrund ihrer Herkunft in der Stadt Salzburg in einen handfesten Streit geraten.

Die Beteiligten werden angezeigt.  SN/christian Sprenger
Die Beteiligten werden angezeigt.

In der Salzburger Innenstadt kam es am Sonntag in den frühen Morgenstunden zu einer Schlägerei mit rund 15 Beteiligten im Alter von 21 bis 50 Jahren. Wie es im Polizeibericht hieß, waren zwei "ethnische Gruppen" beteiligt: Die Staatsbürger aus Österreich und Deutschland waren zuerst aufgrund ihrer jeweiligen Herkunft verbal aneinander geraten, der Streit endete dann in einem Handgemenge. Einige Personen dürften dabei leicht verletzt worden sein. Der genaue Tathergang konnte bisher nicht ermittelt werden, "da sich die Beteiligten nicht kooperativ gegenüber den einschreitenden Beamten zeigten", wie die Polizei mitteilte. Alle Beteiligten werden angezeigt.

Aufgerufen am 24.10.2021 um 08:37 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/schlaegerei-zwischen-oesterreichern-und-deutschen-107407930

Schlagzeilen