Chronik

Schleedorf macht sich fit für die Zukunft

Die 1150-Einwohner-Gemeinde Schleedorf gibt sich ein neues Zukunftsprofil. Für den Ortskern wurde ein neuer Bebauungsplan präsentiert. Ein Freiluft-Bewegungspark für Jung und Alt kommt im Sommer.

Auf diesem Grundstück soll der Bewegungspark in Schleedorf entstehen. SN/sw/fink
Auf diesem Grundstück soll der Bewegungspark in Schleedorf entstehen.

Martina Berger und Martina Kogler bringen im wahrsten Sinne des Wortes Bewegung in den Ort. Denn sie planen für Schleedorf einen Freiluft-Bewegungspark für alle Generationen. "Im Zuge der Agenda-21-Projektschmiede wurde die Idee für den Bewegungspark geboren. Wir haben zwar einen Fußballplatz und einen Volleyballplatz, aber nichts, was für alle, von Jung bis Alt, nutzbar ist", erklärt Gemeindevertreterin Martina Berger. Gemeinsam mit Martina Kogler, die seit drei Jahren das Bauamt in Schleedorf leitet, entwickelte sie ein Konzept für die "Freiraum+" genannte ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.05.2022 um 06:40 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/schleedorf-macht-sich-fit-fuer-die-zukunft-119146027