Chronik

Schnee in Salzburgs Skigebieten: "Zeit für Beschneiung wird kürzer"

In tieferen Lagen brauche es künftig höhere Investitionen, um den Skibetrieb zu sichern, sagt Bernhard Niedermoser, Leiter der ZAMG in Salzburg.

Anfang Dezember 2018 in Abtenau: Tage mit Temperaturen, in denen die künstliche Beschneiung möglich ist, werden künftig seltener. SN/robert ratzer
Anfang Dezember 2018 in Abtenau: Tage mit Temperaturen, in denen die künstliche Beschneiung möglich ist, werden künftig seltener.

Der Klimawandel beschäftigt nicht nur Schüler, sondern auch die Seilbahnunternehmer. Die Branche hat, wie berichtet, mit der Landespolitik eine "Studie zur Schneedeckenentwicklung" bei der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Auftrag gegeben. Die SN fragten bei Leiter Bernhard Niedermoser ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 17.10.2019 um 05:48 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/schnee-in-salzburgs-skigebieten-zeit-fuer-beschneiung-wird-kuerzer-67205101