Schneechaos

"Lawinen-Wochenende" erwartet: Kampf gegen Schnee dauert noch Tage

Die Schneefälle halten bis Mitte nächster Woche an. Touristiker sorgen sich um beunruhigte Gäste. Es droht ein Lawinen-Wochenende.

Es ist ein Kampf gegen die weiße Pracht: Mit schweren Maschinen kämpfen sich seit Tagen Räummannschaften in Salzburgs Wintersportorten durch die Schneemassen - und die könnten am Wochenende noch viel höher werden. Meteorologen erwarten bis zu einem Meter Neuschnee im Gebirge. Noch vor dem üblichen Urlauberwechsel am heutigen Samstag versuchten zahlreiche Gäste, vor allem aus Deutschland, bereits am Freitag die Heimreise anzutreten. Obertauerns Tourismusdirektor Mario Siedler bereiteten die Schneemassen einen Haufen Arbeit. Es gab zahlreiche Anrufe von Gästen, die ein ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.10.2021 um 01:04 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/schneechaos-lawinen-wochenende-erwartet-kampf-gegen-schnee-dauert-noch-tage-63533683