Chronik

Schüler dämmen Flüchtlingshaus

Einsatz für eine gute Sache: 44 Schülerinnen und Schüler der Höheren land- und forstwirtschaftliche Schule Ursprung (HLFS) dämmen den mehr als 200 Quadratmeter großen Dachboden des Caritas-Flüchtlingshauses in der Salzburger Plainstraße - im Rahmen des Unterrichts. Die Firma Isocell aus Neumarkt stellte das Material zur Verfügung.

(SN)

Aufgerufen am 21.02.2018 um 12:45 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/schueler-daemmen-fluechtlingshaus-6384106

"Chefbetrüger" wollten Firma prellen

In letzter Sekunde verhinderten Kriminalisten, dass ein bayerisches Unternehmen 70.000 Euro auf ein ausländisches Konto überweist. Im letzten Moment gelang es deutschen Kriminalisten einen ausgeklügelten …

Meistgelesen

    Video

    Wohnungsbrand in der Plainstraße
    Play

    Wohnungsbrand in der Plainstraße

    Zu einem Küchenbrand kam es am Mittwochabend in der Plainstraße in der Stadt Salzburg. Die Berufsfeuerwehr Salzburg und die Freiwillige …

    Schlagzeilen