Chronik

Schützen stürmen Büro des Erfinders der "Bananenrepublik"- Fahne

Baumeister Markus Voglreiter hatte in Obertrum eine Aufsehen erregende Fahne gehisst - samt Bundesadler und Bananen. Nun erregte der 50. Geburtstag des "Bananenrepublik"-Erfinders Aufsehen.

Laute Schüsse am Mittwochmorgen in der Flachgauer Gemeinde: Die Salve zum Festtag kam von den Seekirchner Prangerstutzenschützen. Voglreiter, der mit seiner Fahne über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist, ist Mitglied der Schützen. Daher war die Ehrensalve der Kollegen vor dem Fahnenmasten Ehrensache.

Ermittlungen eingestellt - Nachfrage nach Fahne groß

Volgreiter hatte eine Fahne gehisst, auf welcher der Bundesadler Bananen in den Klauen hielt. Das rief im September den Verfassungsschutz auf den Plan. Schließlich wurden die Ermittlungen wegen "Herabwürdigung des Staates und seiner Symbole" nach Paragraf 248 StGB eingestellt. Der Baumeister begann, die Fahne nachzudrucken und zu vertreiben. Der Run auf die Fahne sei groß, berichtet der Jubilar: "Wir haben gerade wieder nachproduzieren lassen."

Quelle: SN

Aufgerufen am 19.09.2018 um 07:11 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/schuetzen-stuermen-buero-des-erfinders-der-bananenrepublik-fahne-922561

Reiterspiele à la Hiaberbauer

Reiterspiele à la Hiaberbauer

Wie riecht Turnierluft? Gut! Das wissen nun mehr als 100 Starterinnen, die am Wochenende auf dem Buchberg beim "Hiab" tolle Bewertungen in Dressur, Springen, Fahren , Vielseitigkeit erritten. Ein Pferdehänger …

Turm mit Staubfilter geriet in Henndorf in Brand

Turm mit Staubfilter geriet in Henndorf in Brand

Die Feuerwehr rückte mit 72 Frauen und Männern zu Brandbekämpfung aus. Der Einsatz dauerte bis 2 Uhr früh. Der Schaden dürfte sich auf rund 500.000 Euro belaufen. Großeinsatz für die Feuerwehren in Henndorf: …

Schlagzeilen