Chronik

Schwer verletzt: Fünfjähriger von Motorrad angefahren

Ein Fünfjähriger ist am Freitagnachmittag in der Stadt Salzburg von einem Motorrad erfasst und schwer verletzt worden.

Symbolbild.  SN/robert ratzer
Symbolbild.

Der Bub lief laut Polizei vom Gehsteig auf die Kendlerstraße direkt vor das Fahrzeug. Der 49-jährige Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Der Bub erlitt einen Schulterbruch, das Rote Kreuz brachte ihn ins Landeskrankenhaus. Der Biker wurde am Knie leicht verletzt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 25.09.2018 um 09:56 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/schwer-verletzt-fuenfjaehriger-von-motorrad-angefahren-17227837

SGKK rät bei der Zahnspange zum "Fremdgehen"

SGKK rät bei der Zahnspange zum "Fremdgehen"

Der Obmann der Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK), Andreas Huss, ruft nun Eltern von Kindern, die eine Zahnspange brauchen, auch öffentlich dazu auf, zu grenznahen Kieferorthopäden auszuweichen. Grund ist, …

Goldrichtig beim Goldgassenfest

Goldrichtig beim Goldgassenfest

Am Freitag, 5. und Samstag, 6. Oktober laden die Geschäfte von 10 bis 18 Uhr zum Flanieren ein Die Unternehmer und Unternehmerinnen der Goldgasse laden zum Gassenmarkt in die mittelalterliche Shoppingmeile …

Liebelei am Kirtag

Liebelei am Kirtag

Wenn sich 2 Kinder, die sich in der Geburtsklinik kennengelernt haben (ihr Geburtstermin liegt nur 1 Tag auseinander) öfter treffen und gut verstehen!

Schlagzeilen