Chronik

Schwerer Auffahrunfall auf der Tauernautobahn

Auf der Tauernautobahn im Gemeindegebiet von Flachau in Fahrtrichtung Salzburg hat sich am Dienstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Schwerer Auffahrunfall auf der Tauernautobahn SN/bilderbox
Symbolbild.

Ein 19-jähriger Bosnier fuhr auf das Heck eines vor ihm fahrenden 54-Jährigen Lenkers auf. Der junge Mann dürfte laut Polizei zu schnell gefahren sein. Durch den Aufprall gerieten die Wägen ins Schleudern und überschlugen sich. Beide Lenker sowie drei Mitfahrer verletzten sich dabei unbestimmten Grades. Die Rettung brachte die Verletzten nach Flachau. Alkotests verliefen negativ.

Quelle: SN

Aufgerufen am 21.07.2019 um 12:48 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/schwerer-auffahrunfall-auf-der-tauernautobahn-1003711

Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß in Radstadt

Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß in Radstadt

Ein 42-jähriger Pongauer geriet mit seinem Lkw auf die Gegenfahrbahn und fuhr gegen den Pkw eines 61-jährigen Deutschen. Die Lenker sowie die weiteren Insassen des Pkws, eine 36-Jährige, ein vierjähriges …

karriere.SN.at

Top Events

Schöne Heimat

Schuhflicker

Von Thomas Wirnsperger
16. Juli 2019
Der Schuhflicker im frühen Morgenlicht

Schlagzeilen