Chronik

Schwerer Unfall auf der B156: Drei Verletzte

Auf der B156 in Bergheim kollidierten am Donnerstagnachmittag vier Fahrzeuge.

Bei dem Unfall an einer Kreuzung wurden zwei Personen leicht verletzt. Ein deutscher Lenker stieß beim Abbiegen mit seinem Fahrzeug gegen den Pkw einer 63-jährigen Flachgauerin. Anschließend wurden noch zwei weitere Autos durch den zurückgeschleuderten Wagen des Deutschen beschädigt. Nach dem Unfall staute es sich bis zur Stadtgrenze zurück.Überschlag auf der HochkönigstraßeUnd auch auf der B164, der Hochkönigstraße, kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Unfall. In Richtung Saalfelden kam ein 30-jähriger Autofahrer aus Deutschland von der Straße ab, prallete gegen einen Begrenzungspflock und überschlug sich. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 15.12.2018 um 04:56 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/schwerer-unfall-auf-der-b156-drei-verletzte-3131779

Streit ums Gemeindebudget in Oberndorf

Streit ums Gemeindebudget in Oberndorf

Die anstehende Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahl am 10. März wirft in Oberndorf bereits ihre Schatten voraus: Denn das Budget für 2019 wurde in der Gemeindevertretung am Mittwochabend von vier …

HTL-Schüler auf Mission zum Mond

HTL-Schüler auf Mission zum Mond

Sechs Schüler der HTL Salzburg greifen nicht nach den Sternen, sondern nach dem Erdtrabanten. Sie sind Teil einer privaten Mondmission. Es klingt unglaublich, aber mit ihrer Diplomarbeit tragen die sechs …

Schlagzeilen