Chronik

Schwerer Verkehrsunfall bei Thalgau

Zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Pkw ist es am Sonntagnachmittag auf der L117 bei Thalgau gekommen.

Bei dem Zusammenstoß wurde der Motorradlenker schwer verletzt und musste nach notärztlicher Versorgung mit dem Rettungshubschrauber C6 in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht werden. Die L117 war für eine Stunde gesperrt.

(SN)

Aufgerufen am 25.06.2018 um 09:37 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/schwerer-verkehrsunfall-bei-thalgau-2244472

Zähes Ringen, trauriges Ende

Was wurde nicht alles überlegt, um das denkmalgeschützte Gebäudeensemble von Gut Guggenthal zu revitalisieren. Mit …

Gut Guggenthal: Feuer zerstört alten Brauhof

Gut Guggenthal: Feuer zerstört alten Brauhof

Am Sonntag kam es beim Gut Guggenthal zu einem Großbrand. Wegen der Einsturzgefahr war der Löscheinsatz besonders heikel. Es sind die letzten Arbeiten nach einem intensiven und langen Feuerwehreinsatz. Der …

Einsatzkräfte fingen Känguru in Mattsee ein

Einsatzkräfte fingen Känguru in Mattsee ein

Ungewöhnlicher Einsatz: Am Freitagabend mussten Polizei und Feuerwehr auf dem Gemeindegebiet von Mattsee (Bezirk Salzburg-Umgebung) ausrücken, nachdem ein Mann eine Beinahe-Kollision mit einem Känguru …

Thalgau: Fünf Verletzte bei Kollision auf der A1

Fünf Personen wurden am Sonntagnachmittag auf der Westautobahn bei Thalgau verletzt. Zwei Pkw waren kollidiert - drei der Insassen wurden leicht, zwei weitere schwer verletzt. Beide Autos hatten sich nach …

Meistgelesen

    Schlagzeilen