Chronik

Schwimmer haben in Salzburg Aufholbedarf

Salzburg ist trauriges Schlusslicht, was die verfügbare Wasserfläche angeht. An der prekären Situation für die Vereine ändert auch das neue Paracelsusbad nichts.

In Salzburg fehlen Wasserflächen: So können nicht ausreichend Schwimmkurse angeboten werden. SN/heinz bayer
In Salzburg fehlen Wasserflächen: So können nicht ausreichend Schwimmkurse angeboten werden.

Experten werden nicht müde es zu betonen: Kinder sollten zu ihrem eigenen Besten schwimmen lernen. Plantschen und schwimmen ist in Salzburg-Stadt während des Sommers im Wesentlichen in den drei städtischen Freibädern möglich, wo die Saison 2019 bislang wetterbedingt ambivalent verläuft ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 25.08.2019 um 02:28 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/schwimmer-haben-in-salzburg-aufholbedarf-73238146