Chronik

Seekirchen: Trockener Moosteppich geriet auf Dachstuhl in Brand

Funkenflug aus einer Hackschnitzelheizung hat in Seekirchen (Ortsteil Wimm) einen Brand verursacht - und zwar auf dem Moosteppich eines Dachstuhls.

Die FF Seekirchen im Einsatz. SN/ff seekirchen
Die FF Seekirchen im Einsatz.

Die Feuerwehr wurde am Dienstag um 15.39 Uhr alarmiert: Auf dem Dach eines Nebengebäudes eines Bauernhofs war Feuer ausgebrochen. In dem Gebäude war eine Hackschnitzelheizung in Betrieb. Dadurch dürfte es laut Polizeibericht zu einem Funkenflug gekommen sein, der das trockene Moos auf dem Dach entzündete.

Ein aufmerksamer Nachbar konnte den Brand entdecken und verständigte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr Seekirchen rückte aufgrund der vorerst unklaren Sachlage mit mehreren Fahrzeugen zum Einsatzort aus und konnte den Brand schnell löschen. Am Gebäude selbst entstand kein Schaden.

Aufgerufen am 22.05.2022 um 04:28 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/seekirchen-trockener-moosteppich-geriet-auf-dachstuhl-in-brand-119207938

Schlagzeilen