Chronik

Seekirchner Autor mit dem Kompass zum Ich

Mit seinem Impulsnotizbuch "Ich bin" hat Oskar Kern einen etwas anderen Ratgeber verfasst.

Oskar Kern will den Menschen helfen, den eigenen Weg zu gehen, um glücklich und erfolgreich zu sein. SN/sw/privat
Oskar Kern will den Menschen helfen, den eigenen Weg zu gehen, um glücklich und erfolgreich zu sein.

Es ist ein Buch zum Reinlesen, Reinschreiben und Reinkritzeln, zum Immer-wieder-zur-Hand-Nehmen. Es darf Eselsohren bekommen und zerfleddert werden. Es soll nicht im Bücherregal verstauben, sondern die Menschen dazu bringen, sich mit sich selbst zu beschäftigen.

Es ist offensichtlich, dass der Seekirchner Oskar Kern mit seinem Impulsnotizbuch, das den Titel "Ich bin" trägt, keinen herkömmlichen Ratgeber verfasst hat. "Mich nervt, dass wir immer zuerst ein Problem brauchen, um etwas zu tun. Mein Traum ist, dass Entwicklung passiert. Die Menschen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.01.2021 um 09:19 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/seekirchner-autor-mit-dem-kompass-zum-ich-89644057