Chronik

Seit 60 Jahren jeden Sommer auf der Alm

Zwei Almleute im Großarltal erinnern sich. Sie lachen über die Zeiten, als man sich vor Urlaubern noch gefürchtet und die Hütte zugesperrt hat.

Ungewohnt: Still sitzen und nicht arbeiten. Kathi Huttegger und Sepp Huttegger haben auf der Alm viel zu lachen. SN/thomas auinger
Ungewohnt: Still sitzen und nicht arbeiten. Kathi Huttegger und Sepp Huttegger haben auf der Alm viel zu lachen.

Wanderer genießen die frühherbstlichen Sonnenstrahlen und lassen sich auf den Draugsteinalmen hoch über dem Großarltal die Kaspressknödelsuppe schmecken. An manchen Tagen sind die Wirts- und die Almleute aber allein. Kein Gast kommt herauf, denn der Winter lässt bereits grüßen. An die zehn Zentimeter Schnee sind dieser Tage schon liegen geblieben.

Alles in allem war es ein schöner Almsommer. Am 23. September wird er auf der Steinmannhütte zu Ende gehen. Für Kathi Huttegger und Sepp Huttegger ist es der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.01.2021 um 09:15 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/seit-60-jahren-jeden-sommer-auf-der-alm-17478937