Chronik

Sekundenschlaf: Unfall auf A1 in Thalgau

Im Frühverkehr passierte am Dienstag auf der A1 ein Unfall im Bereich des Parkplatz Enzersberg in Thalgau.

Sekundenschlaf: Unfall auf A1 in Thalgau SN/robert ratzer
Symbolbild.

Ein Pkw-Lenker war am Dienstagmorgen auf der A1 auf der Höhe Thalgau in Richtung Salzburg unterwegs. Er dürfte kurz eingenickt sein, heißt es bei der Polizei. Der Mann fuhr rechts auf den Pannenstreifen, verriss das Lenkrad dann nach links, schleuderte mit seinem Fahrzeug gegen die Betonleitschiene und kam letztlich auf der Überholspur zum Stehen. Der Lenker dürfte Glück gehabt haben: Laut ersten Informationen der Polizei ist er nicht verletzt, das Auto wurde erheblich beschädigt. Es bildete sich ein fünf Kilometer langer Rückstau, der sich aber rasch auflöste.

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.09.2018 um 09:38 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/sekundenschlaf-unfall-auf-a1-in-thalgau-1069732

Schlagzeilen