Chronik

Selbst sind unsere Salzburger Spitzenköche

In der Krise schalten Salzburgs beste Köche ein paar Gänge zurück. Aus dieser Einfachheit auf hohem Niveau kann Großartiges entstehen. Ein Rundblick von Sepp Schellhorn und Andreas Döllerer bis zu Rudolf Obauer und Johanna Maier.

In der Gollinger Metzgerei Döllerer duftet es herrlich. Der Vier-Hauben-Koch Andreas Döllerer hat mit seinem Neffen und seinen drei Söhnen Lasagne gekocht. Das Stück kostet 8,50 Euro. Die Portionen zum Mitnehmen gehen weg wie warme Semmeln. Trotz aller aktuellen Sorgen ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 02.06.2020 um 10:29 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/selbst-sind-unsere-salzburger-spitzenkoeche-85242094