Chronik

Seminargäste stolpern über Grabsteine im Bach

Die Affäre um Inschriften von aufgelassenen Gräbern schlägt in Eugendorf hohe Wellen.

Seminargäste stolpern über Grabsteine im Bach SN/chris hofer
Wolfgang Reichl hat Grabsteine wie diesen gefunden.

Ein Seminarteilnehmer sagt zum anderen, der eine Augenbinde trägt: "Du musst jetzt den Fuß heben und über den Grabstein da steigen." Der "Blinde" traut seinen Ohren nicht. Ein Grabstein im Bach? Diese seltsame Szenerie bei einer Blindführung in der Natur schildert der Flachgauer Mentaltrainer Wolfgang Reichl den SN.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 16.11.2018 um 07:20 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/seminargaeste-stolpern-ueber-grabsteine-im-bach-1063834