Chronik

Serie an Einschleichdiebstählen geht weiter: Diesmal Fall in Oberalm

Beinahe täglich meldet die Salzburger Polizei einen Einschleichdiebstahl in ein Haus. Am Mittwoch schlug ein bislang unbekannter Täter in einem Einfamilienhaus in Oberalm zu.

Symbolbild.  SN/bayer
Symbolbild.

Der unbekannte Täter oder die unbekannte Täterin war tagsüber in das Haus geschlichen und hatte aus dem Schlafzimmer eine Münzsammlung sowie Schmuck gestohlen. Die Hausbesitzerin befand sich zwar den ganzen Tag über im Haus, bemerkte jedoch den Diebstahl erst am späten Nachmittag.

Der Wert der gestohlenen Gegenstände war vorerst nicht bekannt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 21.11.2018 um 09:32 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/serie-an-einschleichdiebstaehlen-geht-weiter-diesmal-fall-in-oberalm-46879840

"Da kommt man als kleiner Nahversorger nicht mehr mit"

"Da kommt man als kleiner Nahversorger nicht mehr mit"

Mehr als 60 Jahre lang gehörten Peter und Katharina Putz mit ihrem kleinen Geschäft zum Neualmer Ortsbild. Seit Kurzem ist auch dieser Nahversorger geschlossen. Das Geschäft ist noch versperrt, als Peter Putz …

Weniger Radiosender über Kabel

Weniger Radiosender über Kabel

Salzburg AG streicht 20 Sender. Kunden beklagen fehlende Information. Wer seine Radioprogramme über das Kabelnetz der Salzburg AG empfängt und gern Sender aus Deutschland, der Schweiz oder anderen Teilen …

Schlagzeilen