Chronik

Sie bauten sich ihr Vereinshaus selbst

Die Volleyballer in Schwarzach investierten unzählige Urlaubstage und mehrere Tausend Arbeitsstunden und bauten sich ihr Vereinshaus selbst.

 SN/sw/riedler

"Wir hatten zuvor bei unserem Beachvolleyball-Platz nur eine baufällige Hütte ohne Sanitäranlagen", erzählt Obmann Erich Schiffer. Mit hundertprozentiger Eigenleistung schaffte man den Neubau in kürzester Zeit. "Wir haben im Herbst damit begonnen. Aber natürlich hätten wir es ohne unsere Sponsoren nicht geschafft."

Finanziell wurde der Verein beim Bau des neuen Vereinshauses - es hat eine große Dachterrasse und endlich gibt es auch Sanitärräume für die Mitglieder - zu etwa 20 Prozent von der Gemeinde Schwarzach und von Sponsoren ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.11.2021 um 07:09 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/sie-bauten-sich-ihr-vereinshaus-selbst-84131065