Chronik

Sie macht die Stadt anziehend

Michaela Schirlbauer ist eine waschechte Stadt- Salzburgerin. Die Stadtkulisse mag sie so sehr, dass die Modedesignerin sie nun bereits zum zweiten Mal auf einen Rock drucken hat lassen.

Michaela Schirlbauer präsentiert dieser Tage die Neuauflage ihres Salzburg-Rocks – dieses Mal mit einem Aquarell von Leon Einberger.   SN/sw/vips
Michaela Schirlbauer präsentiert dieser Tage die Neuauflage ihres Salzburg-Rocks – dieses Mal mit einem Aquarell von Leon Einberger.  

Vielleicht erinnern sich manche noch an die erste Ausgabe. Vor drei Jahren ließ Michaela Schirlbauer eine Fotografie von Taro Ebihara auf einen Rock drucken. Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler war damals die erste Kundin. Jetzt hat sich Schirlbauer an eine Neuauflage gewagt. Dieses Mal ziert ein Aquarell von Leon Einberger das Kleidungsstück. Der Maler ist mit seinem Atelier neben Schirlbauers Boutique "Misc.Fashion" am Mozartplatz ansässig. Von daher kennen sich die beiden.

Nun, der Neue ist etwas länger geworden, reicht bis ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.10.2020 um 04:58 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/sie-macht-die-stadt-anziehend-68943607