Chronik

Sie mixen für den Bar-Erfolg

Zwei Lokale teilen sich den ersten Platz der besten Bar in Salzburg. In der Wiener Hofburg präsentierte der Falstaff seine Sieger. Auch die Salzburger feierten mit.

Die Freude war den Gewinnern deutlich anzusehen: Am Montagabend wurden in der Wiener Hofburg die Ergebnisse des Falstaff Bar- & Spiritsguides 2019 mit den besten Bars aus Österreich, Deutschland und der Schweiz präsentiert. Dabei erhielten auch einige Salzburger Auszeichnungen. So feierten die Sieger aus der Mozartstadt vor Ort mit. Bei den besten Bars in Salzburg teilen sich die Lions Lounge im Hotel Der Löwe in Leogang und das Little Grain in der Stadt Salzburg den ersten Platz. Sie bekamen die höchsten Wertungen mit jeweils 93 Punkten und drei Falstaff-Gläsern. Die Lokale liegen somit in der Österreich-Wertung auf Rang vier. Der österreichweite Sieg ging an Tür 7 in Wien mit 96 Punkten und vier Falstaff-Gläsern.

Der-Löwe-Hotelchefin Barbara Madreiter zeigte sich auf dem Weg zurück nach Leogang glücklich darüber, dass ihre Bar so gut angenommen werde. Patric Roth, Eigentümer der Cocktailbar Little Grain, durfte sich gleich über mehrere Ergebnisse freuen: "Auch die Herbert's Bar, die ich vor rund einem Jahr eröffnet habe, hat eine Bewertung von 89 Punkten bekommen. Das macht mich natürlich stolz."

Aufgerufen am 13.11.2018 um 09:01 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/sie-mixen-fuer-den-bar-erfolg-53895184

Kommentare

Schlagzeilen