Chronik

Sie schuf ein neues, bezauberndes Wesen

Das lustige und spannende Kinderbuch von Elisabeth Arztmann ist das erste in sogenannter Limerickform. Die Reime im Dreivierteltakt rund um das Huhn Tilda begeistern nicht nur Kinder.

Elisabeth Arztmann mit ihrem Kinderbuch SN/sw/denise klement
Elisabeth Arztmann mit ihrem Kinderbuch

"Ganz plötzlich denkt Tilda, das Huhn, ich will nicht den ganzen Tag ruhn, das wird mir zu dumm, ich flatter mal rum, will wissen, was andre so tun ..."

Tilda, das Huhn, ist neugierig. Es findet sein Leben am Bauernhof langweilig und geht daher auf Reise: Was es auf seiner abenteuerlichen und auch gefährlichen Reise erlebt, das erzählt Elisabeth Arztmann in ihrem neu erschienen Kinderbuch "Tilda, das neugierige Huhn".

"Schon in meiner Kindheit habe ich mit ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 06.12.2021 um 09:59 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/sie-schuf-ein-neues-bezauberndes-wesen-109828621