Chronik

Sie sind jetzt Experten für Nachhaltigkeit und Ernährung

"Landwirtschaft macht Schule", nennt sich ein Agenda-21-Projekt der Pflichtschulen in Altenmarkt. Für die Schülerinnen und Schüler sind Biodiversität oder Müllvermeidung keine Schlagworte mehr.

Bei diesem Projekt soll "für das Leben gelernt werden", sagt Bezirksbäuerin Resi Walchhofer, "es geht ums Fühlen, Schmecken, Riechen und darum, dass mit allen Sinnen die Vielfältigkeit der Landwirtschaft erfahren und begriffen wird. Es geht uns aber auch um eine Wertschätzung unserer saisonalen und regionalen Lebensmittel."

Als Themen wurden weiters Landschaftspflege, Biodiversität, Wirtschaftskreislauf, Freizeitnutzung oder auch Müllvermeidung behandelt. Für alle Schülerinnen und Schüler in Altenmarkt sind das nun keine leeren Schlagworte mehr - ab jetzt sind sie beinahe ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 12.08.2022 um 08:19 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/sie-sind-jetzt-experten-fuer-nachhaltigkeit-und-ernaehrung-123100444