Chronik

Sie spielte die Orgel von Notre-Dame

Die Kathedrale von Notre-Dame in Flammen. Für Yvonne Dornhofer, die Organistin von St. Andrä, ein Schock. Sie studierte dort.

Viele Anrufe und Nachrichten am Mobiltelefon. "Unheimlich war das." Als Yvonne Dornhofer am Montag aus einer "handylosen" Sitzung zur Planung des Osterkonzerts in der Andräkirche kommt, ist sie sofort in Alarmstimmung. "Ich wusste: Irgendetwas Schlimmes muss passiert sein!" Deshalb sofortiges Telefonat mit der Mutter in der Steiermark. Die weint am Telefon und erzählt, was ist: "Notre-Dame brennt!" Yvonne Dornhofer hat zu Notre-Dame einen sehr persönlichen Bezug. Die Organistin von St. Andrä erhielt nach ihrem Klavier- und Orgelstudium am Mozarteum 2006 ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.10.2020 um 04:18 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/sie-spielte-die-orgel-von-notre-dame-68895916