Chronik

Sieben Verletzte: Pkw kollidierten in Mattsee

Mehrere Pkw kollidierten am späten Donnerstagnachmittag auf der Mattseer Landesstraße (L101) im Mattseer Ortsteil Feichten.

Mehrere Pkw kollidierten am späten Donnerstagnachmittag auf der Mattseer Landesstraße (L101) kurz vor der Ortseinfahrt Mattsee.  SN/chris hofer
Mehrere Pkw kollidierten am späten Donnerstagnachmittag auf der Mattseer Landesstraße (L101) kurz vor der Ortseinfahrt Mattsee.

Sieben Personen verletzten sich, eine schwer. Der Rettungshubschrauber "Christophorus 6" flog den Schwerverletzten in das Salzburger Unfallkrankenhaus. Die weiteren Verletzten wurden in das Landeskrankenhaus gebracht. Während der Aufräum- und Bergearbeiten musste die L101 gesperrt werden. Rasch bildete sich ein langer Rückstau.

Quelle: SN

Aufgerufen am 18.01.2019 um 08:51 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/sieben-verletzte-pkw-kollidierten-in-mattsee-28916143

Flachgau Express spielte für den kranken Nico

Flachgau Express spielte für den kranken Nico

Geboren mit nur einem halben Herzen, musste Nico schon vieles durchmachen. Musiker erspielten 1550 Euro für den achtjährigen Buben aus Pfaffing. Die Sparkasse Frankenmarkt rundete auf 2000 Euro auf. Es war "…

Kultur in Seekirchen und die Lust auf Zukunft

Kultur in Seekirchen und die Lust auf Zukunft

Grau! Nein, das ist nicht der Wetterbericht. Es ist die Beschreibung der Kulturszene. Viele ihrer Aktivisten sind in den besten Jahren. Und Nachfolger, gibt es die? Am Ende einer Vorstellung applaudiert …

Schlagzeilen